Eröffnung der Ausstellung
“Afrika – Weit mehr als Du denkst!”

Nach vielen Monaten der Arbeit und Vorbereitung war es endlich soweit: Unter dem Titel „Afrika – Weit mehr als Du denkst! Einblicke in einen Vielfältigen Kontinent“ kamen am Mittwoch, den 25. März 2015, über 70 Besucher zur Ausstellungseröffnung des Deutsch-Afrikanischen Zentrums (DAZ) ins MIGRApolis – Haus der Vielfalt in Bonn.
Begrüßt wurden die Gäste von Herrn Césaire Beyel, einem der beiden Vorsitzenden des DAZ, der die Bedeutung des Themas als eines der Arbeitsschwerpunkte des Deutsch-Afrikanischen Zentrums hervorhob und von Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller, die die Bedeutung Afrikas als ein Kontinent der Zukunft betonte und das DAZ für seine Arbeit lobte. Höhepunkt des Abends war eine Podiumsdiskussion, moderiert durch den interkulturellen Moderator Fabian Pianka und die anschließende Eröffnung der Ausstellung mit Live-Musik des Mbira-Spielers Mohamadou Tapsoba und einem Empfang. Durch den Abend leitete Herr Peter Croll, Gründungsmitglied des DAZ. Continue reading

Einladung zur Ausstellungseröffnung
“Afrika – Weit mehr als Du denkst!”


Viele Menschen sprechen von Afrika wie von einem einzelnen Land mit einer homogenen Bevölkerung, Kultur und Sprache. Die große kulturelle, menschliche und wirtschaftliche Bandbreite ist den meisten unbekannt. Mit diesem Projekt will das Deutsch-Afrikanische Zentrum e.V. diese Situation aufgreifen, um eine
differenziertere Wahrnehmung der Vielfalt des afrikanischen Kontinents nachhaltig zu fördern.Mit der Ausstellung werden verschiedene Aspekte und Facetten des Kontinents angesprochen, um Vorurteile abzubauen.Die Ausstellung wird eröffnet am

Mittwoch, 25. März 2015, um 18:00 Uhr

Continue reading

Auftaktworkshop “EIN Afrika gibt es NICHT!”

So lautet der Titel eines aktuellen Projekts des Deutsch-Afrikanischen Zentrums (DAZ) in Bonn. Denn „ein ausgewogenes und differenziertes Bild Afrikas zu vermitteln“ und „eine Partnerschaft auf gleicher Augenhöhe anzustreben“ sind Themen die schon bei der Gründung vom DAZ im Mittelpunkt standen. So erklärte der Vorstandsvorsitzende Césaire Beyel die Motivation für das Projekt, dessen Auftaktworkshop am Samstag, den 12. Juli, in Bonn stattfand. Das DAZ realisiert dieses Projekt in Kooperation mit Partnerorganisationen wie Neema International, der Deutsch-Kamerunischen Gesellschaft, dem Afrikanischen Dachverband NRW und anderen. Finanziell unterstützt wird es von der Stadt Bonn. Der Workshop sollte die Grundlage für die inhaltliche Gestaltung legen und als Anstoß zur Umsetzung dienen. Continue reading